Es ist mir eine große Freude, Sie auf der Internetseite der CDU Bahnstadt begrüßen zu dürfen. Wir sind ein Stadtbezirksverband der CDU Heidelberg und setzen uns über Partei- und Ideologiegrenzen hinaus für die Menschen in der Bahnstadt ein. Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit oder auch an interessanten Gesprächen haben, dann besuchen Sie doch eine unserer nächsten Veranstaltungen.

 

Martin Wittmayer

Vorsitzender

Nächste Termine

Keine Termine

Aktuelles

Neuer Vorstand

Mit der Mitgliederversammlung am 07.06.2017 ging die Amtszeit des ersten Vorstands der CDU Bahnstadt zu Ende. Für die Zusammenarbeit in den nun vergangenen ersten beiden Jahren der CDU Bahnstadt möchten wir uns herzlich bedanken.

Unter Vorsitz des neu gewählten Vorsitzenden Martin Wittmayer freuen sich nun Malte Arndt, Till Menke und Lisa Polster als stellvertretende Vorsitzende, Jannik Ferster als Schatzmeister, Till Nierhoff als Pressesprecher, Mathieu Wagner als Schriftführer und Nils Brenker als Mitgliederbeauftragter auf eine Amtsperiode, die durch die stetig fortschreitende Entwicklung unseres noch jungen Stadtteils und die Bundestagswahl nicht langweilig werden wird.

Mitgliederversammlung am 18.05.2016

Am 18.05.2016 versammelte sich unser CDU-Bezirksverband Bahnstadt im ansässigen Restaurant „Friedensglocke“ zur ersten Mitgliederversammlung des Jahres 2016. Besonderes Highlight der Versammlung war das Kommen unseres engagierten Unterstützers Dr. Dr. H.C. Karl Lamers, MdB.

CDU Bahnstadt setzt sich mit Antrag zur Parkraumbewirtschaftung durch

Am Montag, dem 21. März, hat der Bezirksbeirat der Bahnstadt einen gemeinsamen Antrag von CDU und FDP zur Einführung eines Anwohnerparksystems einstimmig angenommen. Damit ist der Weg zum Gemeinderat und einer tiefgreifenden Änderung der jetzigen Parkraumbewirtschaftung frei.

Kontakt

CDU Bezirksverband Bahnstadt
Postanschrift (Kreisgeschäftsstelle der CDU Heidelbergs): Gewerbestraße 2-4
69221 Dossenheim

06221/6080-0
06221/6080-99
Gemäß der Rechtsauffassung des Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit des Landes Baden-Württemberg müssen Sie uns aktiv Ihr Einverständnis dafür geben, dass mit dem Absenden des Formulars die von Ihnen angegeben personenbezogenen Daten sowie die besonderen Daten (§ 3 Abs. 9 BDSG z. B. politische Meinungen) an die CDU Bahnstadt übertragen und zur Beantwortung der Anfrage verwendet werden.